© M. Starowieyska, D. Golik

Museum der Geschichte der polnischen Juden – POLIN

Gelegen im Herzen des ehemaligen jüdischen Viertels, lädt POLIN seine Besucher auf eine Reise durch die tausendjährige Geschichte der Juden in Polen ein. Das erst kürzlich eröffnete Museum befindet sich in einem einzigartigen Gebäude des finnischen Architekten Rainer Mahlamäki, das schnell zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Als Museum des Lebens ist es eng mit der Gegenwart verknüpft und öffnet sich für die Zukunft. Ein reich verzierter und handgefertigter Nachbau des Dachs der Synagoge in Gwoździec aus dem 17. Jahrhundert ist das Herzstück der Kernausstellung. Tauchen Sie ein in diese tausendjährige Reise!

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Besuchen Sie diesen Ort mit demWarsaw Pass

Polin

X